Dokumentation Ortrud Thieg Karkosch Glasfenster Kirchenfenster und Glasmosaik im öffentlichen Raum
                                             DokumentationOrtrud Thieg Karkosch        Glasfenster                                            Kirchenfenster und Glasmosaik                                            im öffentlichen Raum  

 

1985 Kapelle Klinikum Hallerwiese, Nürnberg

 

 

Enturf: Modell M = 1 : 10

 

 

1985 Wettbewerb: 2. Rang (10 Teilnehmer) Glasfenster für die Kapelle des

Klinikums Hallerwiese in Nürnberg

 

 

Thema: "Das Neue Jerusalem"

 

 

Johannes 21 und 22

 

Die Braut – Die Wohnung Gottes unter den Menschen.

Die Mauer der Stadt hat zwölf Grundsteine als Symbol für die zwölf Apostel

 

Die Stadt mit zwölf Toren sind die Namen der Stämme der Söhne Israels.

Der Strom, das Wasser des Lebens, fließt über in den See Tiberias.

Das mit der Spitze nach oben weisende Dreieck – Symbol der himmlischen Welt über Tod und Hölle triumphierend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchenfenster Ortrud Thieg Karkosch