Dokumentation Ortrud Thieg Karkosch Glasfenster Kirchenfenster und Glasmosaik im öffentlichen Raum
                                             DokumentationOrtrud Thieg Karkosch        Glasfenster                                            Kirchenfenster und Glasmosaik                                            im öffentlichen Raum  

 

1963 Landauer Kapelle

 

 

 

 

1963 Glasfenster für die Landauer Kapelle, Nürnberg

Auftraggeber: Stadt Nürnberg, Hochbauamt 2, Baudirektor Dipl. - Ing. Harald Clauß

 

Größe: Mittelfenster 1,30 m x 3,40 m, Seitenfenster 1,00 x 3,20 m

 

Thema:

 

Zentrales Ost-Fenster:

Christus als Weltenrichter, flankiert von Maria und Johannes als Fürbitter der Menschheit.

 

Nachbarfenster:

Da die Kapelle zur Zeit der Entstehung der Fenster als Musikunterrichtsraum genutzt wurde, lag es nahe, in den flankierenden Fenstern des zentralen Hauptfensters musizierende Engel darzustellen.

 

Süd- und Nordfenster:

Die seitlichen Fenster sind auf die zentralen Fenster in freien Formen farbig abgestimmt.

 

 

 

 

 

 

Seitenfenster in der Landauer Kapelle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchenfenster Ortrud Thieg Karkosch